Das Kinderprogramm für Dich

Auch für Euch Kinder heißt es: Augen auf! Denn die Museen haben sich ein tolles Kinderprogramm ausgedacht. Es gibt viel zu entdecken: magische Instrumente und zauberhafte Sterne, Zeitreisen und Fledermaus-Exkursionen. Musikalische Experimente und Kreativ Werkstätten laden zum Mitmachen ein. Oder Ihr lehnt Euch zurück und genießt einfach mal eine Kindertheater-Aufführung.
Von 17 bis 20 Uhr (und länger) erwarten Euch Aktionen, Rundgänge für kluge Köpfe, Rätselspaß und Spiele. Macht Euch also auf den Weg zur Kasseler Museumsnacht.

Bis 12 Jahre ist der Eintritt frei. Haben Eure Eltern ein MuseumsnachtTicket, könnt Ihr kostenlos mit Tram, Bus, RegioTram und Regionalbahnen im NVV-Gebiet fahren.

Museumsrallye "Das Forscherspiel"

Sieben Museen in der Innenstadt bieten außerdem das Forscherspiel als Museumsrallye an. Du bekommst einen Forscherausweis mit Deinem Namen und in jedem Museum jeweils einen Forscherauftrag, der Dich mit Fragen durch das Museum leitet. Die Antworten musst Du durch kluges Kombinieren herausfinden. Natürlich kannst Du am Ende auch etwas gewinnen. Du kannst selber entscheiden, wie viele der acht Museen Du besuchst. An der Verlosung kannst Du auch schon mit einem gelösten Forscherauftrag teilnehmen. Viel Glück!

Das sind die Stationen beim Forscherspiel

· Astronomisch-Physikalisches Kabinett (Orangerie)
· Grimmwelt Kassel
· Hessisches Landesmuseum
· Museum für Sepulkralkultur
· Naturkundemuseum im Ottoneum
· Spohr Museum
· Stadtmuseum Kassel

Kinderkultur im Internet

Besuch’ doch mal die Internetseite www.kinderkultur-kassel.de. Die Stadt Kassel präsentiert dort das ganze Jahr Kulturangebote für Kinder. Natürlich auch das Kinderprogramm zur Kasseler Museumsnacht.

> Hier findest Du das Kinderprogramm zum Ausdrucken

> www.kinderkultur-kassel.de

Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.