FahrRad! Die Rückeroberung der Stadt

Ausstellung / Installation
documenta-Halle
16:00 - 1:00 Uhr

Eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums DAM.
Angereichert mit Ideen für Kassel, Kunst und mehr.

Die Ausstellung plädiert für eine stärkere Einbindung des Fahrrads in den Alltag und verdeutlicht, wie lebendig und frisch sich Städte entwickeln, mit welcher Lebensqualität deren Bewohner/innen belohnt werden, die ihre Verkehrsplanung mutig, innovativ und im gegenseitigen Verständnis aller Verkehrsteilnehmer/innen planen. Gezeigt werden Beispiele – von Kopenhagen bis New York, von Münster bis Karlsruhe.

Die Ausstellung wird ergänzt durch Projektideen für Kassel vom Fachgebiet Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung, Bilder des Künstlers Ali Schindehütte, des Fotografen Ulf Schaumlöffel sowie Ergebnissen der Sommerakademie der Caricatura rund ums Rad, von besonderen Fahrrädern und vielem mehr.

documenta-Halle
© Kasseler Architekturzentrum
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.