Lucas Arruda. Deserto-Modelo

Ausstellung / Installation
Fridericianum
11:00 - 1:00 Uhr

Im Zentrum des Schaffens des jungen brasilianischen Künstlers Lucas Arruda steht die Landschaftsmalerei. So zeigen seine virtuosen und faszinierenden Gemälde u.a. die facettenreichen Stimmungen des Meeres sowie das undurchdringliche Dickicht des Dschungels. Nie nimmt der Künstler allerdings auf konkrete Orte Bezug. Seine Bilder basieren auf den inneren Vorstellungen von den Landschaften, so dass sich mit ihnen auch eine psychologische Dimension verbindet. In Arrudas Ausstellung Deserto-Modelo, die auch einen Film sowie Lichtinstallationen umfasst, werden die unterschiedlichen Kräfte der Natur genauso spürbar wie die Stimmungen des Lands Brasilien.

Fridericianum
Untitled (Deserto-Modelo), 2017, © Lucas Arruda, Courtesy of Mendes Wood DM and David Zwirner, Foto: Everton Ballardin
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.