Öffnet Welten. Der Salon in Bewegung

Lesung / Vortrag
Kasseler Literatur-Spaziergang
17:00 Uhr

Das Motto der Museumsnacht wird beim Literatur-Spaziergang literarisch erweitert, denn auch die Literatur-Flaneure bewegen sich in den verschiedenen Welten, die Kassels Kultur zu bieten hat. Karl-Heinz Nickel, Moderation, und Michael Kaiser, Schauspieler und Regisseur, werden an verschiedenen Orten der Innenstadt eine Welt öffnen und passende Texte vortragen. An verschiedenen Stationen öffnet der Literatur-Spaziergang eine Bücherwelt.

Sie können mit der Gruppe flanieren oder sich an einzelnen Stationen anschließen.

17:00 Uhr Antiquariat Winfried Jenior, Marienstraße 5
17:30 Uhr Grimmwelt / Henschelgarten
17:45 Uhr Frühstückstempel / Neue Galerie
18:00 Uhr Theater, Ottoneum, documenta-Halle
18:20 Uhr Museum Fridericianum
18:40 Uhr Opernplatz / Spohr Denkmal
19:00 Uhr Kunsthandlung Heinzel, Opernstraße 9
19:20 Uhr Ständehaus und Stadtmuseum

Kasseler Literatur-Spaziergang
© Privat
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.