Regina Schmeken – Blutiger Boden. Die Tatorte des NSU.

Ausstellung / Installation
Stadtmuseum Kassel
17:00 - 1:00 Uhr

Innerhalb von sieben Jahren, von 2000 bis 2007, ermordeten Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) zehn Menschen in verschiedenen deutschen Städten. Regina Schmekens großformatige Schwarzweißaufnahmen nehmen uns mit an die Tatorte. Sie zeigen die verstörende Normalität der Schauplätze von Hass und Gewalt inmitten deutscher Städte.

Stadtmuseum Kassel
Enver Şimşek (38), 9.9.2000, Nürnberg © Regina Schmeken, 2015
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.