Thomas Gsella. Reime gegen alles

Lesung / Vortrag
Caricatura – Galerie für Komische Kunst
18:30 Uhr

Für den Westdeutschen Rundfunk ist er "Deutschlands komischer Lyriker Nr. 1" und für den Tagesspiegel schlicht "Der deutsche Großmeister des komischen Gedichts":

Thomas Gsella schreibt komische und satirische Lyrik und Prosa für Bücher und Zeitungen wie Titanic, taz, konkret, FAZ, die ZEIT u. a. Wöchentliche Reimkolumnen erscheinen u.a. im Stern und auf Spiegel online. Zwischen 1992 und 2005 war er Redakteur und bis 2008 Chefredakteur der Frankfurter Satirezeitschrift Titanic.

Caricatura – Galerie für Komische Kunst
Foto: Tom Hintner
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.