Kubatur

Im Kasseler Kulturbahnhof öffnet sich zur Museumsnacht 2019 eine neue Welt. In Kooperation von KulturBahnhof e.V. und dem hier ansässigen Nordhessischen VerkehrsVerbund entsteht ein offener Raum für Kunst und Kultur: Die Kubatur. Der Begriff leitet sich aus dem Bauwesen ab und bezeichnet dort das Volumen eines Bauwerks, unabhängig von seiner Gestaltung oder seiner Materialität. Wie der Name des neuen Ortes verspricht, stellt sich dieser mit seiner transparenten Glashülle ganz in den Dienst des Inhalts und schafft einen Freiraum als Galerie, temporäres Atelier, Projektschmiede und Show-Room. Als Tür und Tor im Entrée des KulturBahnhofs sucht die Kubatur fortan nach spannenden Ideen zur Entfaltung kulturellen Volumens.

Behindertengerecht Die Einrichtung ist uneingeschränkt für Rollstuhlfahrer/innen zugänglich.
Zum Stadtplan Museumsnacht-Programm 2020

Adresse

Kubatur
Rainer Dierichs Platz 1
34117 Kassel

Öffnungs­zeiten

Öffnungszeit zur Museumsnacht
17 – 1 Uhr

Kontakt

Kubatur
c/o Frank Thöner
KulturBahnhof
Conference&ART
Rainer Dierichs Platz 1
34117 Kassel

Tel.: 0561/7399011

Ver­kehrs­ver­bin­dung­en

Haltestelle Hauptbahnhof
RT 1, 4, 5
Bus 10, 16, E16, 17, 32, 37, 52, 100, 500

Haltestelle Hauptbahnhof
Eisenbahn RE, RB

Haltestelle Scheidemannplatz
Tram E1, 7

Hier geht's zur Fahrplanauskunft des NVV.

Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.