KulturBahnhof - Südflügel

Der denkmalgeschützte Südflügel ist einer der wenigen in der Originalform erhaltenen Gebäudeteile des Kasseler Hauptbahnhofs und diente als Postumschlaghalle. Neben dem dort angesiedelten Spohr Museum bietet die Ausstellungshalle im Südflügel Raum für Ausstellungen, Konferenzen und Einzelveranstaltungen. Im Fokus der Weltöffentlichkeit stand der KulturBahnhof als Standort der documenta 10 (1997), documenta 11 (2002), documenta 13 (2012) und documenta 14 (2017).
Der Kasseler Hauptbahnhof war bei seiner Eröffnung Mitte des 19. Jahrhunderts einer der größten Fernverkehrsstationen seiner Zeit. Als dieser seine Funktion als überregionaler Bahnhof Anfang der 1990er Jahre verlor, wurde die Idee eines „Kulturbahnhofs“ geboren. Der ehemalige Hauptbahnhof hat sich seitdem zu einem erfolgreichen Standort für Kultureinrichtungen und Betriebe der Kulturwirtschaft entwickelt.

Behindertengerecht Die Einrichtung ist uneingeschränkt für Rollstuhlfahrer/innen zugänglich.
Museumsnacht-Programm 2019

Adresse

KulturBahnhof
Rainer-Dierichs-Platz 1

Öffnungs­zeiten

Öffnungszeit zur Museumsnacht
17 – 1 Uhr

Jahresöffnungszeit
Abhängig von Ausstellungen

Kontakt

KulturBahnhof
KulturBahnhof Kassel e.V.
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel

Tel. 0561 / 73 99 011

thoener@kulturbahnhof-kassel.de

www.kulturbahnhof-kassel.de

Ver­kehrs­ver­bin­dung­en

Haltestelle Hauptbahnhof
RT 1, 4, 5
Bus 10, 16, E16, 17, 32, 37, 52, 100, 500
Haltestelle Hauptbahnhof Eisenbahn
RE, RB
Haltestelle Scheidemannplatz
Tram E1, 7

Hier geht's zum Fahrplan der KVG.

Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.