Rollende Raritäten 62 - Parkplatz Philosophenweg / Aue

Oldtimer-Fahrten laden in die automobile Welt der 1950er bis 70er Jahre ein. In Kooperation mit den Ortsclubs des ADAC bieten Oldtimerbesitzer diesen kostenfreien Shuttle entlang festgelegter Haltepunkte auf dem Museumsnacht-Parcours an und vermitteln ein längst vergangenes Fahrgefühl. Auf dem Weg zum nächsten Museum oder einer weiteren Galerie erzählen die stolzen Besitzerinnen und Besitzer gern etwas über die Geschichte ihres Oldtimers.
Mit etwas Glück kommen Sie in den Genuss, den Weg zum nächsten Museum als Mitfahrer/in in einem Oldtimer zu erleben. Die Haltepunkte auf der Oldtimer-Route sind:

• Naturkundemuseum im Ottoneum
• KulturBahnhof
• Technik-Museum Kassel
• Kongresspalais/Stadthalle
• Parkplatz Philosophenweg/Aue, Weinberg
• Brüder-Grimm-Platz

Ein Service von den ADAC Ortsgruppen: KMC Kassel e.V. / ASC Kassel e.V. / MSC Espenau-Vellmar e.V. / NMC Baunatal e.V. / Nordhessische Oldtimerfreunde Kaufungen e.V. / AC Meißner e.V. sowie der Feuerwehr Fürstenhagen.

Behindertengerecht Die Einrichtung ist nur eingeschränkt zugänglich. Hilfspersonal ist notwendig oder es sind nur Teilbereiche des Gebäudes befahrbar.
Zum Stadtplan Museumsnacht-Programm 2019

Adresse

Rollende Raritäten
Parkplatz Philosophenweg / Aue, Weinberg

Öffnungs­zeiten

Öffnungszeit zur Museumsnacht
18 – 22 Uhr

Kontakt

ADAC Hessen-Thüringen e.V.
Lyoner Straße 22
60528 Frankfurt am Main

Tel. 069 66078505

Ver­kehrs­ver­bin­dung­en

Haltestelle Am Weinberg
Tram 5, 6
RT 5
Bus 25, 500

Hier geht's zum Fahrplan der KVG.

Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.